Aktuelles

 

Der nächste Anlass:

Freitag 26.04.2019

Vortrag von Beat Schmid, Hunzenschwil:

Costa Rica – Pura Vida: Unterwegs im Hotspot der Biodiversität

Zwischen dem Karibischen Meer auf der einen und dem Pazifischen Ozean auf der anderen Seite liegt Costa Rica im Bereich der Tropen. Im Norden wird Costa Rica von Nicaragua begrenzt, im Süden von Panama. Es bedeckt eine Fläche von 51’100 Quadratkilometern und ist damit nur wenig grösser als die Schweiz. Weite Teile des bergigen Landes sind unbewohnt und weisen verschiedene Arten von tropischem Regenwald auf. Diese unterschiedliche Vegetationszonen, sowie zahlreiche Naturschutzgebiete sorgen in Costa Rica für eine atemberaubende Artenvielfalt. Obwohl Costa Rica ein relativ kleines Land ist, befinden sich hier ca. 6% der weltweiten Arten, was bedeutet, dass mehr als 500’000 nachgewiesene Arten in Costa Rica vertreten sind!

Mit über 860 heimischen und sechs endemischen Vogelarten ist Costa Rica ein wahres Paradies für Vogelbeobachter und Ornithologen. In den Bäumen tummeln sich außerdem Faultiere, vier verschiedene Affenarten und viele andere Säugetiere. Eine Etage tiefer versteckt sich eine Vielzahl von Amphibien und Reptilien. Klein, bunt und schnell – vor allem die exotischen Froscharten ziehen Besucher in ihren Bann.

Die Flora Costa Ricas ist mindestens genauso vielfältig wie die Tierwelt. Denn Costa Rica beherbergt zahlreiche Gehölzarten, Gräser und Farne. Baumriesen, Schlingpflanzen und mehrere Palmenarten prägen das Landschaftsbild. Außerdem bieten hunderte Orchideen, dichte Moose und farbintensive Bromelien ausgefallene Fotomotive.

In diesem wunderbaren Naturparadies war Beat Schmid im Sommer 2018 drei Wochen mit seiner Familie unterwegs. Die Reise führte von der Hauptstadt San José nach Cahuita auf der Karibikküste und dann weiter nach Tortuguero im gleichnamigen Nationalpark. Nach einem Aufenthalt in Boca Tapada ganz im Norden stand das Gebiet des Arénal auf dem Reise-Programm. Die Route führte weiter über Playa Matapalo an der Pazifikküste in die Drake Bay unmittelbar neben dem Corcovado Nationalpark im Süden. Es gelang Beat Schmid während dieser Zeit auf seinen Streifzügen durch die vielfältige Natur einige dieser grandiosen Juwelen des Dschungels näher zu betrachten und zu fotografieren. Pura Vida!

Alle Fotos © Beat Schmid

 

 

 

Veranstaltungort: Restaurant Dietiker in 5034 Suhr

Veranstaltungsbeginn  20:00 Uhr